9. Juli 2023

Fabio und Leon Betschart qualifizieren sich für den CH-Final

Am Sonntag reisten viele Rütner Athlet:Innen nach Zürich, um bei perfekten Sprintbedingungen den Kantonalfinal des Visana Sprints zu bestreiten.

Leon & Can durften Vorlauf, Halbfinal und Final bestreiten, Fiona, Tabea, Natalie und Leana sprinteten mit super Zeiten in die Halbfinals und Fabio lief direkt den Final (infolge weniger Teilnehmer) – Sven, Olivia, Lisa, Rahel und Nina zeigten ihr Potential in den Vorläufen, für eine weitere Qualifikation reichte es leider nicht.

Leon Betschart stellte im Halbfinal mit 7.58s eine neue persönliche Bestleistung über 60m auf, im Final holte er sich mit 7.62s den 3. Rang - da auch der Sieger des letzten Jahres in diesem Final mitlief (dieser ist bereits qualifiziert) löste Leon so das Ticket für den CH-Final vom 17. September 2023 in Fribourg – wir gratulieren herzlich. Fabio lief in seinem Final über 80m in 9.65s ins Ziel – 2. Rang und damit direkte Qualifikation für den CH-Final. Der Betschart-Familienausflug ist somit gebucht!

Wir gratulieren allen Teilnehmenden der LAR TV Rüti für die gezeigten Sprintleistungen und freuen uns, dass es vorwärts geht.

Gute Erholung in den langen Sommerferien.

Resultate:

W8

  • Nina Landolt 10.24s

W10

  • Leana Messmer 9.75s / HF 9.70s > 9. Rang
  • Lisa Bosshard 10.37s

W11

  • Natalie Stamenkov 9.51s / HF 9.48s > 10. Rang
  • Rahel Landolt 9.90s

W13

  • Fiona Leuenberger 8.79s PB / HF 8.92s >12. Rang
  • Tabea Graner 8.76s / HF 8.83s > 10. Rang
  • Olivia Wälti 9.59s

M13

  • Leon Betschart 7.72s / HF 7.58s PB / Final 7.62s > 3. Rang
  • Can Ballaman 7.93s / HF 7.99s / Final 8.07s > 5. Rang

M14

  • Sven Bosshard 11.48s > 8. Rang

M15

  • Fabio Betschart Final 9.65s > 2. Rang

waser