Trainer C Ausbildung

Trainer C Diplom im Lauf für Thomas Krauer

Nach einem dreitägigen Kurs im Herbst 2020 in Tenero und dem dreitägigen virtuellen Kurs im Winter zuhause hat Thomas Krauer Mitte März die Prüfung zum Trainer C im Bereich «Lauf» absolviert und bestanden. Da die Prüfung nicht wie üblich im März in Magglingen durchgeführt werden konnte, musste Thomas neben der schriftlichen Arbeit und der Online-Prüfung den Prüfungsteil «Bewegungslernen» selbst filmen und dann die Filme einsenden.
Wir gratulieren Thomas zur bestandenen Prüfung und wünschen ihm viel Erfolg bei der Anwendung des Gelernten in der Laufgruppe der Jüngeren.
 
 
 

45. Generalversammlung der LA Riege

Unterlagen gemäss Einladungsschreiben

Aufgrund der aktuellen, durch das Coronavirus bedingten besonderen Lage, verzichtet der Vorstand der LAR auf eine physische Durchführung der ordentlichen Generalversammlung 2021. Die Abstimmungen zu einzelnen Traktanden sowie die Wahlen finden mittels Stimm- und Wahlformular in schriftlicher Form statt. Untenstehend können die dafür notwendigen Dokumente per Link abgerufen werden.

zu 1. Abnahme des Protokolls der LAR GV

    Protokoll der GV 44


zu 2. Abnahme der Jahresberichte 

a. Jahresbericht Präsident

b. Jahresbericht techn. Leitung

    Grösste Erfolge


zu 4. Abnahme der Jahresrechnung und des Revisorenberichtes

    Revisorenbericht


zu 5. Festsetzung der Jahresbeiträge

    Helferorganisation

    Merkblatt Lizenzen


zu 9. Jahresprogramm

     U10-U12         U14-U16         U18-Aktive


zu 10. Jahresmeisterschaft

    Jahresmeisterschaft


    Protokoll der GV 45

 

 

Hurra, es geht weiter!

Gute Neuigkeiten zum Trainingsstart am 8.Juni 2020

Der Bundesrat hat am 27.Mai 2020 grosse Lockerungen bezüglich der Einschränkungen infolge des Coronavirus erlassen, die für den Sport ab 6.Juni in Kraft treten.
Entgegen unserer Erwartungen wurden auch die Gruppengrössen im Breitensport von 5 auf 30 erhöht. Dies erlaubt uns in Absprache mit den Anlagebetreibern, dem Vorstand und den verantwortlichen Haupttrainern, das Training so zu organisieren, dass keine Einschränkungen bezüglich Anzahl Trainings pro Athlet mehr nötig sind (dies entgegen unserer Umfrage). Wir sind trotzdem bestrebt, mit möglichst kleinen Gruppen zu trainieren, dies ist dank dem Einsatz von mehreren Trainern möglich. Ihr könnt also, wie bisher mehrmals pro Woche ins Training kommen ("normales" Training plus Lauftraining). Das Training der U10 findet auch unter den neuen Bedingungen als Alternativtraining draussen statt. Es wird auch Trainings mit geänderten Besammlungspunkten geben, diese Infos folgen von den verantwortlichen Trainern.