ZKB-Abschlusslauf

Virtueller ZKB-Lauf für guten Zweck

Für einen guten Zweck schnürten am Samstag, dem 5. Dezember einige Läuferinnen und Läufer der Montag-Laufgruppe die Schuhbändel für den Saisonabschluss-Run. Pro Sportler sponserte die ZKB CHF 20.00 für den Veranstalter des Zürilaufcups. Der Abschlusslauf fand virtuell statt. Getroffen hat sich die Gruppe um 10.30 Uhr. Nach dem Einlaufen in zwei Gruppen bei Kaspar Senn und Thomas Krauer startete die Gruppe gemeinsam den 1 km-Run.

In folgenden Zeiten wurde die schneebedeckte Strecke zurückgelegt: Fabio Betschart (4:08min), Leon Betschart (4:17min), Nevin Krauer (4:24min), Romeo Gaeta (4:26min), Mael Krauer (4:37min), Malin Senn (5:38min). Guilan Gaeta absolvierte die 1km-Runde ebenfalls, die Zeit wurde nicht gestoppt. Yara Schulz rannte die 6 km-Strecke in 31:52min.

Vorgängig liefen Kaspar Senn und Thomas Krauer die 6 km-Strecke mit ihren Trainingskollegen. Bei den winterlichen Bedingungen benötigte Kaspar Senn dafür 22:57min und Thomas Krauer 23:03min.