21. Mai 2024

Erfolgreiche LAR TV Rüti Teams an der LMM Vorrunde

Am Dienstagabend des 21. Mai 2024 starteten bei kühlem Wetter 6 Teams der LAR TV Rüti an der LMM Vorrunde in Wetzikon.

2024 05 21 LMM Wetzikon 1Der LMM ist ein Leichtathletik-Mannschafts-Mehrkampf mit 4 resp. 5 Disziplinen, welche jeder Teilnehmende im Team absolviert. Die Gesamtpunktzahl aus allen Disziplinen pro Teilnehmenden kommt in die Teamwertung, wobei jeweils die 4 besten Resultate zählen.

Alle LAR Rüti Teams zeigten viel Einsatz, motivierten sich gegenseitig und hatten sichtlich Spass und Freude an diesem Teamwettkampf, so dass wir auf einen erfolgreichen Abend zurückschauen.

Die gelaufenen 11,57s über 100m von Silvio Schlumpf waren mit 878 Punkten die höchste Punktezahl bei den Männern, bei den Frauen holte Ariana Aegerter im Weitsprung (4.95m) mit 724 Punkten die meisten Punkte. Liah Senn (Mittelstreckenläuferin) erreichte dank ihrer guten Zeit über 800m (2:33,33 Min) mit 1'723 das beste Mehrkampftotal aller U16W Athletinnen.

Für eine Qualifikation für den LMM Schweizer Final vom 10. August in Teufen hat das Team der LAR TV Rüti Männer mit 13'620 Punkten (auch dank der Verstärkung durch Jerry Rüegg) die grössten Chancen, wir drücken die Daumen.

Herzliche Gratulation allen für die super Teamleistungen mit vielen guten Einzelresultaten. Vielen Dank an Adi Schlumpf und Lea Rieder für den Kampfrichtereisatz und den zahlreich angereisten Fans für die Unterstützung.

PDF der Rangliste

waser